PRESSEMITTEILUNG: Blockchain-Investor coinIX erhöht sein Investment in Publc – Die Suchmaschine für das Web 3.0

Hamburg, 14. Januar 2021 (pta008/15.01.2021/09:40) - Die auf Investitionen in digitale Assets und Blockchain-Technologie spezialisierte Beteiligungsgesellschaft coinIX GmbH & Co. KGaA stockt ihr Investment im Projekt "Publc" auf.

Das in Tel-Aviv und London ansässige Team von Publc arbeitet an der Entwicklung einer Suchmaschine für das Web 3.0. Die Suchmaschine verfolgt unter Einsatz eines Token-Models das Ziel, seinen Nutzern ausschließlich die relevantesten Informationen für Suchanfragen zur Verfügung zu stellen. Während klassische Suchmaschinen durch zentral vorgegebene Algorithmen bestimmt und mehr und mehr durch bezahlte Inhalte geprägt sind, entwickelt Publc eine dezentrale Architektur, bei der die Suchergebnisse auf Bewertungen der Nutzergemeinschaft basieren. Durch ein Blockchain-basiertes Vergütungsmodell erhalten die Content-Ersteller und Nutzer Anreize, um Inhalte zu teilen und die Relevanz von Beiträgen zu bewerten. Zusammen mit ihrem ersten Investment aus 2020 gehört die coinIX zu den frühen Investoren. Im Rahmen des ursprünglichen Investments, hatte coinIX das das Recht auf Aufstockungen des Investments zu bevorzugten Bedingungen erworben.

Nachdem Publc sich sehr erfreulich entwickelt hat, hat coinIX sich zur Aufstockung des anfänglichen Investments entschieden. Zu diesen Erfolgen zählen die seit dem Soft-Launch der Plattform stetig wachsenden Nutzerzahlen. So konnten von August bis Oktober 2020 die Nutzerzahlen verdoppelt und eine Verzehnfachung der auf der Plattform generierten Clicks erzielt werden. Seit Oktober 2020 konnten die Nutzerzahlen erneut verdoppelt werden, was vor dem offiziellen Full-Launch der Plattform ein starkes Indiz für ein großes Wachstumspotential ist.

Moritz Schildt, Aufsichtsratsvorsitzender der coinIX GmbH & Co KGaA erklärt: "Wir freuen uns sehr über die positive Entwicklung von Publc und sind weiterhin der Meinung, dass auch Suchmaschinen nicht von der zunehmenden Dezentralisierung verschont bleiben werden. Publc hat ein extrem vielversprechendes System entwickelt und wir freuen uns, als Investor bei diesem Projekt dabei zu sein."

Lior Davidovich, founder of Publc adds: "With PUBLC we are building the next iteration of the web, revolutionizing how the content of the web gets organized, discovered and monetized. With 70 percent of the global ad revenue going to only 3 companies, it's apparent that this model is broken and it's time for a new one. PUBLC is aspiring to create a new, more equally distributed web economy using Blockchain and token economics rewarding the entire web ecosystem. We at PUBLC are happy to have such a great partner as coinIX on our side and are excited about our next steps as we further grow the platform, community and economy."

Pressekontakt:
Felix Krekel, CEO der coinIX GmbH & Co. KGaA
E-mail: fk@coinix.capital Telefon: +49 40 35 67 67 58
Moritz Schildt, Vorsitzender des Aufsichtsrats der coinIX GmbH & Co. KGaA
E-mail: ms@coinix.capital Telefon: +49 40 35 67 67 58, Mobil: +49 160 973 971 41

Über die coinIX GmbH & Co KGaA
Die coinIX GmbH & Co. KGaA wurde 2017 in Hamburg als Beteiligungsgesellschaft gegründet, um Expertise im Bereich Blockchain und Kryptowährungen, bei der Analyse, dem Erwerb und der Verwahrung digitaler Assets aufzubauen und Investitionen in diesen Sektor zu tätigen. Das coinIX Team besteht aus Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Asset Management und in der Analyse von neuen Technologien. Aktuell ist die Gesellschaft in mehr als 20 Positionen virtueller Währungen investiert und hält bereits Beteiligungen an 6 Blockchain-Startups. Die Aktien der Gesellschaft sind seit dem 2. Dezember 2019 in den Freiverkehr der Börse Düsseldorf einbezogen.